«mit mir»-Patenschaften: Kinder fördern, Eltern helfen

Dank einer «mit mir»-Patenschaft verbringt Ihr Kind regelmässig schöne Stunden mit einer Gotte oder einem Götti. Sie als Eltern können sich so von alltäglichen Belastungen erholen.

Ein schmales Budget, eine Scheidung, Arbeitslosigkeit oder eine längere Krankheit können für die ganze Familie sehr belastend sein. In diesen schwierigen Familiensituationen fehlt es den Kindern häufig an Aufmerksamkeit und Unterstützung durch die Eltern. Freizeitaktivitäten sind oft eingeschränkt, den Eltern fehlt die Zeit oder Energie, um Ausflüge oder Aktivitäten zu planen.

Für Kinder zwischen 4 bis 12 Jahren

«mit mir»-Patenschaften können bei familiären Problemen viel bewirken: Wir vermitteln freiwillige Gotten und Göttis an Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren. Ein bis zwei Mal im Monat verbringen Patinnen, Paten oder Patenpaare einige Stunden mit den Kindern, hören ihnen zu, sind für sie da, unternehmen Ausflüge, kochen gemeinsam oder erledigen mit ihnen Hausaufgaben. Die Kinder erleben dadurch eine unbeschwerte und spannende Freizeit. Dies gibt ihnen mehr Selbstvertrauen, fördert ihre Entwicklung und wirkt sich stärkend aus. Die Patenschaften werden durch eine Fachperson sorgfältig abgeklärt und fachlich begleitet. Das Angebot ist kostenlos.

Suchen Sie eine Gotte oder einen Götti für Ihr Kind?

Sind Sie manchmal erschöpft und überlastet? Sind Sie alleinerziehend? Oder fehlt Ihnen einfach die Zeit oder die Kraft, um auch an Wochenenden oder schulfreien Tagen etwas mit Ihrem Kind zu unternehmen? Dann bietet Ihnen eine «mit mir»-Patenschaft genau das Richtige. Zusammen mit Ihnen suchen wir für Ihr Kind eine kompetente und vertrauenswürdige Gotte oder einen Götti. Dadurch erhalten Sie mehr Zeit für sich selber und können sich vom Alltag erholen.

Wo kann ich mein Kind anmelden?

«mit mir» vermittelt Patenschaften im Kanton Bern. In Biel gibt es das Angebot zweisprachig unter dem Namen «mit mir - avec moi». Wenn Sie Ihr Kind gerne anmelden möchten, so kontaktieren Sie uns. Brigitte Raviele, Sachbearbeitung Freiwilligenarbeit, erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte:

031 378 60 33,  

Melden Sie Ihr Kind über das Online-Formular an.