«Migration und Alter»: Information, soziale Treffpunkte, Projekte

«Migration und Alter» unterstützt Sie, Ihr soziales Netz zu stärken und Ihre dritte Lebensphase informiert, autonom und bei guter Lebensqualität zu gestalten.

Möchten Sie sich in Ihrer Muttersprache über das Leben im Alter informieren, z.B. über das Schweizerische Sozial- und Versicherungssystem, über Gesundheitsthemen, über Dienstleistungen im Altersbereich, über rechtliche Aspekte nach der Pensionierung?

Planen Sie einen Treffpunkt, wo sich ältere Migrantinnen und Migranten austauschen, vernetzen und gemeinsam etwas unternehmen können?

Pflegen Sie Kontakt mit fremdsprachigen Gruppen und suchen Fachleute für Migrations- und Altersfragen?

Weitere Informationen finden Sie im Flyer

Kontakte 

Für die Regionen Seeland, Biel und Jura bernois: Daniela Luvisutti, Co-Leiterin «Migration und Alter», 031 378 60 93,  

Für die Regionen Bern, Oberaargau, Emmental und Berner Oberland: Sibylle Vogt, Co-Leiterin «Migration und Alter», 031 378 60 92,