News

Hier halten wir Sie über unser Angebot und unsere Aktivitäten auf dem Laufenden. 

Flüchtlingstag: Ein wichtiges Zeichen gesetzt

Flüchtlingstag: Ein wichtiges Zeichen gesetzt

Rund 700 Personen haben am 17. Juni 2017 an der Abschlussveranstaltung im Rahmen der Kampagne «Farbe bekennen» auf dem Berner Bahnhofsplatz teilgenommen. Sie alle haben Farbe bekannt für eine menschliche Schweiz, eine Schweiz, deren Bevölkerung geflüchteten Menschen mit Offenheit begegnet und sie dabei unterstützt, hier einen Neuanfang zu schaffen. Caritas Bern war mit einem eigenen Stand auf dem Bahnhofsplatz präsent.
Caritas Bern und kath. Landeskirche wehren sich gegen Sozialabbau

Caritas Bern und kath. Landeskirche wehren sich gegen Sozialabbau

Hunderte von Menschen haben am 6. Juni auf dem Berner Rathausplatz gegen den geplanten Sozialabbau der Kantonsregierung demonstriert. Caritas Bern und die Römisch-katholische Landeskirche bezeichnen die Kürzungen bei der Sozialhilfe in einem gemeinsamen Mediencommuniqué als «kontraproduktiv».
KulturLegi-Nutzende kostenlos an Schweizer Volksläufen

KulturLegi-Nutzende kostenlos an Schweizer Volksläufen

(Bildquelle: Klicker / pixelio.de). Dank einer Kooperation mit der Winterhilfe Kanton Bern können KulturLegi-Nutzende kostenlos an verschiedenen Schweizer Volksläufen teilnehmen. KulturLegi-Nutzende laufen unter anderem gratis am Grand Prix von Bern, dem Schweizer Frauenlauf, den Bieler Lauftagen, dem Thuner Stadtlauf oder am Jungfrau-Marathon.
Delegiertenversammlung Caritas Bern: Ursula Muther zur neuen Präsidentin gewählt

Delegiertenversammlung Caritas Bern: Ursula Muther zur neuen Präsidentin gewählt

Caritas Bern hat an ihrer heutigen Delegiertenversammlung Ursula Muther zur neuen Präsidentin gewählt. Die 59jährige, ehemalige Verwalterin der Röm.-kath. Landeskirche und langjährige Mitarbeiterin der Kantonsverwaltung tritt die Nachfolge von Dorothee Guggisberg an, welche das Hilfswerk 6 Jahre präsidiert hatte.
Grosseltern auf Zeit

Grosseltern auf Zeit

Radio SRF Musikwelle hat über das Patenschaftsprojekt «mit mir» berichtet. Darin porträtiert sie ein Grosselternpaar mit ihren Erfahrungen mit ihren zwei Patenkindern. Erfahren Sie mehr im Radiobeitrag.